THE DOTS » Bulletin, News

Tracklisting

DIE SONGFOLGE auf “Next Time We Shall Have It All Our Own Way”
THE DOTS veröffentlichen ihren zweiten Longplayer

Die Aufzeichnung eines Albums erfolgt scheinbar nach den Gesetzmäßigkeiten des Chaos, also nach keinen. Vier bis fünf Personen (hier: Musiker) mit verschiedenen Schlaf-, Arbeits- und Trinkgewohnheiten müssen sich zunächst darauf verständigen, zu welchen Zeiten sie sich an einem bestimmten Ort (hier: Studio) zum Zwecke der Ausübung einer gemeinsamen Tätigkeit (hier: Songs einspielen) einfinden wollen.

Nachdem wir uns darauf und danach in langen, auszehrenden Kämpfen auf ein Dutzend Songs geeinigt hatten, begann der Recording-Prozess. “Lass uns mal mit dem am wenigsten komplexen Stück anfangen, um warm zu werden” – dieser Satz zählt – wie wir inzwischen wissen – zu den verhängnisvollen Klassikern musikalischer Berufstragik. Merke: das am wenigsten komplexe Stück – und schon gar nicht jenes, das man dafür hält – ist nie das einfachste. Und also nicht das, welches am zügigsten den Weg in den Kasten findet. Obwohl unser Zeitplan also von vornherein wie Captain Hook durchs Super Mario Land hinkte, hatten wir durch ein paar Extraschichten – auf die sich vier bis fünf Personen mit verschiedenen Schlaf-, Arbeits- und Trinkgewohnheiten zu verständigen hatten – die Basisstruktur aller Songs nach ungefähr 14 Tagen live und direkt auf Band. Nun folgten nur noch Monate des Dazu-Addierens und wieder Hinweg-Nehmens mehr oder weniger exotischer Instrumente und von Geräuschen nicht mehr nachweisbaren Ursprungs.

Produzent und Toningenieur Moritz befand sich jetzt im Besitz eines nahezu unüberschaubaren Datenfilzes, den es in wochenlangen Nachtschichten zu entfitzen und zu ordnen galt. Endlich blieb der Stein auf dem Gipfel liegen und Sisiphus öffnete sich eine Dose Bier. Demnach können wir die folgende Songfolge bekannt geben:

1. Again Too Late (4:15)

2. Good Lies (3:52)

3. Fashion For The Naked (2:46)

4. Never Gonna Break My Heart (4:53)

5. Pretty Right (1:58)

6. I Can’t Stand Affection (3:07)

7. Happy Slave (4:11)

8. Been A Time (2:47)

9. Maria (3:50)

10. Changing Minds After Midnight (4:38)

11. Bite (3:58)

12. Next Time (1:51)

No Comments, Comment or Ping

Comments are closed.